Vereinigung Cockpit e. V.

50 Jahre Vereinigung der Piloten (1969 - 2019)

Im März 1969 gründen Piloten in Frankfurt die Vereinigung Cockpit (VC). Sie sind unzufrieden mit ihren Arbeitsbedingungen und wollen endlich im Cockpit und bei den Airlines mitbestimmen. Knapp 50 Jahre später wendet sich die Vereinigung Cockpit an das Geschichtsbüro und wünscht sich eine Jubiläumsbroschüre. Wegen der knappen Zeit soll diese nur 24 Seiten umfassen – oder mehr, wenn das Material es hergibt.

Als die Recherche mit der Auswertung des Archivmaterials und vielen Gespräche mit Piloten beginnt, zeigt sich schnell: Die VC hat eine sehr spannende Geschichte zu erzählen. Die Themen reichen von Reiselust bis zu tragischen Unglücksfällen, es geht um Fragen der Sicherheit für Piloten und Fluggäste sowie den Wandel im Cockpit.

Heraus kommt ein 48 Seiten starkes Magazin mit eindrucksvollen Bildern aus fünf Jahrzehnten. Ein hervorragendes Papier und die besondere Gestaltung werten das Ganze auf. Die VC hat zum 50. Geburtstag eine repräsentative Selbstdarstellung für ihre Mitglieder und eine informative Veröffentlichung für die Öffentlichkeit bekommen.

Die Feier war sehr gelungen und die Broschüre - die dort ihre Premiere hatte - ist sehr gut angekommen. Die Aufsteller gefallen uns ebenfalls sehr gut, sie werden im Laufe des Jahres noch bei verschiedenen Gelegenheiten zum Einsatz kommen. Herzlichen Dank noch einmal für Ihre Mühe.

Anke Fleckenstein, Pressereferentin Vereinigung Cockpit e.V.

Sie wollen auch mehr aus Ihrer Geschichte machen?

Sprechen Sie uns an