Moras & Schaeben

75 Jahre Haus Schaeben und 175 Jahre „A. Moras & Comp.” (1832-2007 & 1933-2008)

Im Jahr 2007 feierte „A. Moras & Comp.” sein 175-jähriges Bestehen, im Jahre 2008 das Schwesterunternehmen „Haus Schaeben” sein 75-jähriges Bestehen. Die Geschichte der Familie Schaeben kann bis ins 16. Jahrhundert zurückverfolgt werden. Die Familie Schaeben war eine in Köln und Umgebung wohnende alteingesessene Familie, die sich bereits seit 1722 als Kirchmeister an Sankt Maria Ablaß und als Branntweinbrenner zu Köln im Haus Sternenberg hervortat. Innerhalb der Familie wurden diese Kenntnisse von Generation zu Generation weitergereicht und weiter vertieft. Herr Wilhelm Schaeben gründete im Jahr 1933 die Firma Haus Schaeben auf dem Domplatz in unmittelbarer Nähe zum Kölner Dom.Die Firma A. Moras & Comp., das Schwesterunternehmen von Haus Schaeben, wurde im Jahr 1832 durch Herrn Theobald Cesar August Moras gegrün- det, Erfinder und Hersteller des Kölnisch Haarwassers. Sie war über viele Jahrzehnte Fürstlich Hohenzollerischer Hoflieferant und stellt nach Aus- sagen des Unternehmens die älteste aktiv herstellende Haarwasserfirma in der Welt dar.

Das Geschichtsbüro hat im Auftrag des Geschäftsführers der beiden Un-ternehmen deren Geschichte recherchiert und in einem aufwändig gestalteten Buch präsentiert.

Das Buch ist im GeschichtsbüroVerlag erschienen.

Sie wollen auch mehr aus Ihrer Geschichte machen?

Sprechen Sie uns an