Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein

Gute Versorgung. Gut organisiert. 50 Jahre Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein. (1932–2007)

 

Mehr als acht Millionen gesetzlich Versicherte nehmen die Leistungen von 17.000 niedergelassenen Ärzten und Psychotherapeuten in Anspruch. Die Organisation, die für die ambulante Sicherstellung die Verantwortung trägt, ist dennoch den wenigsten Menschen bekannt. Daher wollte die KVNO ihr Jubiläum nutzen, um Ihre Arbeit für eine breitere Öffentlichkeit darzustellen und auf wechselvolle und bewegte Epochen der deutschen Sozial-­ und Gesundheitspolitik zurückzublicken.

Die Publikation beleuchtet die dynamische Ent­wicklung der ambulanten ärztlichen Versorgung im Rheinland und ihrer Selbstverwaltungskörperschaft, der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Nordrhein. Welche Funktionen und Perspektiven hat die ärztliche Selbstver­waltung angesichts der wettbewerblichen Weichenstellungen in der Gesundheitspolitik? Welche Erwartungen haben die Krankenkassen? Welche Erwartungen haben die Mitglieder an ihre KV?

Die KVNO hat das Geschichtsbüro beauftragt, dieses vermeintlich trockene Thema verständlich in einer Broschüre darzustellen. Das Ergebnis ist mehr als eine Chronik – es ist vielmehr ein „Wegweiser durch viele Jahrzehnte unseres Gesundheitswesens” und damit durch ein spannendes und spannungsreiches Feld der deutschen Politik.

Sie wollen auch mehr aus Ihrer Geschichte machen?

Sprechen Sie uns einfach unverbindlich an!

Kontakt