Kärcher

Mit Ideen Werte schaffen. 75 Jahre Kärcher in Bildern. (1935-2010)

Alfred Kärcher – ein leidenschaftlicher schwäbischer Tüftler – gründet 1935 sein Unternehmen und erzielt mit Heizmaschinen erste Erfolge. Der Aufstieg zu einem der weltweit führenden Hersteller von Reinigungstechnik beginnt dann 1950, als Kärcher den ersten Hochdruckreiniger Europas vorstellt. Kärcher entwickelt sich zum Synonym für Hochdruckreinigung – längst nicht mehr nur in Deutschland, sondern weltweit. Heute reicht die Produktpalette von Reinigungsgeräten für private Haushalte bis zu Aufsitzkehrmaschinen, Scheuersaugmaschinen und extrem leistungsfähigen Heißwasserhochdruckreinigern für die gewerbliche Anwendung. Seit einigen Jahren bietet Kärcher außerdem Produkte rund um Wasser an – von Systemen zur Trinkwasseraufbereitung in Krisengebieten bis zum Wasserspender. Aufsehen erregt das Unternehmen durch seine besondere Art des Kultursponsorings: Kärcher unterstützt weltweit die Reinigung von Bauwerken und Denkmälern und trägt somit zur Erhaltung kultureller Werte bei.

Bei diesem besonderen Buch-Projekt konnte das Geschichtsbüro seine Kompetenz beim Umgang mit Bildern einbringen: Kärcher verfügt in seinem Unternehmensarchiv über umfangreiche Bildbestände und beauftragte das Geschichtsbüro mit der Konzeption, Gestaltung und Produktion eines Bildbandes zur Unternehmensgeschichte.

Sie wollen auch mehr aus Ihrer Geschichte machen?

Sprechen Sie uns einfach unverbindlich an!

Kontakt