Gebr. Becker

Technik in Bewegung. 125 Jahre Gebr. Becker Vakuumtechnik (1885-2010)

Am 13. Juni 1885 gründen die beiden Brüder Otto und Robert Becker in Barmen die „Maschinenfabrik Gebr. Becker“. Mit zunächst vier Mitarbeitern beliefern sie die blühende Chemie- und Textilindustrie im Tal der Wupper sowie den Bergbau mit den unterschiedlichsten Maschinen. Mit dem Ingenieur Otto Becker konzentriert sich schon die zweite Generation seit 1915 auf die Bereiche Vakuum und Druckluft. Mit erfolgreichen Erfindungen und Patenten bringt Otto Becker sein Unternehmen voran. Die dritte Generation (Hansjürgen Becker) baute seit 1951 ein modernes internationales Vertriebsnetz auf und entwickelt ölfrei arbeitende Rotations- und Seitenkanalverdichter. Seit 1975 durchläuft das Unternehmen einen ersten Internationalisierungsprozess. Gleichzeitig werden die Produkte kontinuierlich modernisiert und neuesten Technologien und Einsatzbereichen angepasst.

Die Familie Becker hat das Geschichtsbüro beauftragt, die Geschichte der Firma zu schreiben. Herausgekommen ist ein spannendes Porträt des Unternehmens, in dem viele Mitarbeiter zu Wort kommen. Das aufwändig gestaltete Buch ist in deutsch und englisch erschienen.

Sie wollen auch mehr aus Ihrer Geschichte machen?

Sprechen Sie uns einfach unverbindlich an!

Kontakt