Fleischer-Einkauf AG

90 Jahre Fleischer-Einkauf AG (1923-2013)

 

Bremer Fleischer und Kaufleute gründeten 1923 einen „Großhandel in Därmen, Fleischprodukten und Fleischereibedarfsartikeln“. Auf dem Gelände des Schlachthofs bot das Unternehmen ein breites Sortiment für den Fleischer – vom Schlachtvieh bis zum Bedarf für das Fleischereifachgeschäft. Seit 1970 firmiert das Unternehmen als Fleischer-Einkauf AG (FAG). Es erweiterte sein Geschäftsgebiet: durch die Fusion mit der Oldenburger FLEVO-Fleischer-Einkauf und Verwertungs-AG sowie durch Standorte in Bad Oldesloe und Osnabrück. Die Zentrale ist bis heute in Bremen. Als moderner Fachgroßhandel für Fleischereien und Gastronomie beliefert FAG heute Kunden in ganz Nordwestdeutschland.


FAG hat das Geschichtsbüro beauftragt, die Geschichte des Unternehmens zu erforschen und das daraus entstandene 48-seitige Buch erschien pünktlich zum 90-jährigen Jubiläum im September 2013.

Vielen Dank für Ihre Arbeit mit uns! Alles hat zu unserer Zufriedenheit geklappt, Bücher und Rollups waren pünktlich da. Der entsprechende Rahmen für unser Betriebstfest war damit erfüllt. Das wichtigste: Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren super begeistert von unserem Jubiläumsfest. Vielleicht dürfen wir uns wieder sehen bei 100 Jahre FAG!

Michael Stein, Vorstand der Fleischer-Einkauf AG, Bremen

Sie wollen auch mehr aus Ihrer Geschichte machen?

Sprechen Sie uns an