Echterhoff

Auf Partnerschaft gebaut. 150 Jahre Echterhoff Bau-Gruppe (1860-2010)

Seit fünf Generationen ist die Familie Echterhoff im Baugewerbe tätig. Gottlieb Diedrich Echterhoff begründet 1860 einen kleinen Baubetrieb im Tecklenburger Land, dessen wechselvolle Geschichte eng mit dem technischem und wirtschaftlnichem Wandel in Deutschland verbunden ist - mit allen politische Systembrüchen, zwei Weltkriegen und tiefen Wirtschaftskrisen.

150 Jahre später beschäftigt das Familienunternehmen Echterhoff fast 400 Mitarbeiter an vier Standorten in Deutschland und Polen. Es bietet Bauleistungen im Kanal- und Rohrleitungsbau, Ingenieurtief- und Brückenbau, Industriebau, schlüsselfertigem Bauen und Spezialtiefbau an. Außerdem entwickelt, erschließt und realisiert das Familienunternehmen Gewerbe- und Wohngebiete.

Wir haben zum Jubiläum die Geschichte des Familienunternehmens in einem Buch dokumentiert. Zur 150-Jahr-Feier am 15. Oktober 2010 haben wir zudem eine Ausstellung entwickelt, die seitdem im Treppenhaus der Firmenzentrale die Besucher empfängt und mit Echterhoff vertraut macht.

Nach dem erfolgreichen Buchprojekt suchten wir gemeinsam mit Echterhoff nach einer optimalen Lösung für eine neue Imagebroschüre. Nach einer Analyse der Zielgruppe und der vorhandenen Kommunikationsmedien haben wir ein Ringbuch-Konzept entwickelt, das echten Zusatznutzen bietet: Das Ringbuch ist ein vertrautes Medium für Bauingenieure und versammelt zentrale Infos zum Unternehmen. Die eingeheftete historische Imagebroschüre kann jederzeit aktualisiert werden. Registerkarten beschreiben die Leistungsbereiche von Echterhoff und sortieren die Referenzblätter. So wird das Ringbuch zum universell einsetzbaren Medium.

Sie wollen auch mehr aus Ihrer Geschichte machen?

Sprechen Sie uns einfach unverbindlich an!

Kontakt