AUMUND Fördertechnik

90 Jahre AUMUND (1922-2012)

Die AUMUND Gruppe bietet effiziente Lösungen für die Förderung und Lagerung von Schüttgütern. Mehr als 10.000 Anlagen weltweit begründen einen ausgezeichneten Ruf und die gute Marktposition der Gruppe mit ihren Produktgesellschaften AUMUND Fördertechnik, SCHADE Lagertechnik und B&W Mechanical Handling. Eine besondere Stärke sind die technologisch ausgereiften und äußerst zuverlässigen Maschinen für das Handling heißer, abrasiver oder klebriger Materialien bei hohen Förderleistungen, intensiven Dauerbelastungen oder unter extremen Einsatzbedingungen.
Seit der Gründung 1922 bietet das Unternehmen mit Sitz in Rheinberg maßgeschneidert geplante Transport- und Lagertechnologie für Schüttgut. Weltweit führend ist AUMUND in der Zement-, Kalk- und Gipsindustrie, in der Eisen-, Stahl- und Aluminiumindustrie sowie in den Bereichen Bergbau, Energieerzeugung und alternative Brennstoffe.

Aumund hat das Geschichtsbüro anlässlich seines 90. Jubiläums beauftragt, die vorhandene Firmengeschichte zu aktualisieren. Dazu werten wir die Unterlagen im Unternehmen aus und führen vor allem ausführliche Interviews mit zahlreichen Zeitzeugen.

Sie wollen auch mehr aus Ihrer Geschichte machen?

Sprechen Sie uns an