Allianz

125 Jahre Allianz (1890–2015)

Das Firmenhistorische Archiv der Allianz ist ein leistungsfähiges Informationszentrum für historisch Interessierte und eine Begegnungs- und Veranstaltungsstätte der Allianz. Im Frühjahr 1993 gegründet, bietet es seit 1996 im „Haus der Allianz Geschichte“ (Allianz Center for Corporate History) Mitarbeitern, Kunden und Öffentlichkeit die Möglichkeit, in einer Dauerausstellung die Unternehmensgeschichte kennen zu lernen.

Das Archiv verfügt über etwa 2.000 laufende Meter Akten, die noch nicht vollständig verzeichnet sind. Für das firmenhistorische Projekt „125 Jahre Allianz (1890–2015)“ erhielt das Geschichtsbüro den Auftrag, wichtige, noch unverzeichnete Bestände nutzbar zu machen. Es handelte sich um ca. 200 laufende Meter Akten, die bereits grob klassifiziert und in Bestände gegliedert waren. Unsere Aufgabe: Grobe Sichtung und Ordnung des Bestands, Vergabe von Signaturen, archivalische Behandlung der Akten (Entfernen von Metall und Kunststoff, Ablage in Archivmappen und Kartons), Verzeichnung in eine Excel-Liste für die spätere Übernahme in die Archiv-Datenbank.

Eine Herausforderung war der Zeitplan, da die Arbeiten möglichst innerhalb von drei Monaten abgeschlossen sein sollten, damit die Akten für die Jubiläumsplanungen rechtzeitig zur Verfügung standen. Wir haben es selbstverständlich geschafft: Ein tolles Projekt mit einem tollen Team.

Sie wollen auch mehr aus Ihrer Geschichte machen?

Sprechen Sie uns an