Nordzucker

175 Jahre Nordzucker. Eine Zuckergeschichte (1883 – 2013)

1838 gründen mehrere Bauern in Klein Wanzleben (heute Sachsen-Anhalt) eine Zuckerfabrik und schaffen damit die älteste Keimzelle der Nordzucker AG. In Norddeutschland und in Ost- und Nordeuropa entstehen bald zahlreiche Werke, die heute zur Nordzucker gehören. Die Teilung Deutschlands nach dem Zweiten Weltkrieg teilte auch die norddeutsche Zuckerwirtschaft, die 40 Jahre lang getrennte Wege ging. Mit Kooperationen im Vertrieb, wie der Norddeutschen Zucker GmbH, begann in den 1970er und 1980er Jahren eine Konsolidierungsphase. Dieser Prozess gewinnt seit der Wende 1990 Dynamik. 1997 entsteht die heutige Nordzucker AG. Mit der Übernahme der Nordic Sugar im Jahr 2009 geht die Nordzucker AG einen entscheidenden Schritt in die Zukunft: Aus dem norddeutschen Zuckerunternehmen wird ein Konzern der europäischen Ernährungsindustrie mit mehr als 3.000 Mitarbeitern an 18 Standorten, der als zweitgrößter Zuckerproduzent Europas weiter auf Erfolgskurs ist.

Das Geschichtsbüro recherchierte und schrieb zum Jubiläum 2013 „175 Jahre Nordzucker. Eine Zuckergeschichte“. Auf 144 spannenden Seiten vermittelt der Text-Bild-Band ein anschauliches Bild der Unternehmensgeschichte. Zusätzlich haben wir historische Image-Flyer in acht Sprachen realisiert und in Koopperation mit einer Agentur für Live-Kommunikation die große Jubiläumsveranstaltung im September 2013 vorbereitet – mit Texten für eine Lesung und die Moderation des gesamten Tages und Spielszenen für das Programm. Ein lebendiger historischer Rahmen für das zukunftsorientierte Event der Nordzucker AG.

Das „Bauchgefühl“ passte sofort, als wir zum ersten Mal im kleinen Kreis mit dem Geschichtsbüro zusammen saßen. ... Das Geschichtsbüro hat es geschafft, das Buch inhaltlich wie optisch mit den Jubiläumsfeierlichkeiten zu verknüpfen und es so zum wichtigen Element des Jubiläums werden zu lassen.

Tanja Schneider-Diehl, Corporate Communications / Manager External Communications Nordzucker AG , 19. März 2014

Sie wollen auch mehr aus Ihrer Geschichte machen?

Sprechen Sie uns einfach unverbindlich an!

Kontakt