Referenzen des Geschichtsbüros

Familien- und Firmengeschichte Schoeller (1513–2013)

Schoeller Familien- und Firmengeschichte. 500 Jahre unternehmerische Verantwortung

Seit rund 500 Jahren ist die aus der Eifel stam- mende Familie Schoeller in den Bereichen Metallherstellung und -verarbeitung, Papierher- stellung, Textil (Tuch- und Teppichherstellung, Spinnerei, Zellulose), Zucker, Eisenbahn, Schifffahrt, Verpackung und Logistik und vielen anderen Branchen erfolgreich tätig.

Das Geschichtsbüro ist bereits seit einigen Jahren für die Familie Schoeller tätig und hat unter anderem für den Schoeller-Tag 2010 eine Ausstellung zur Geschichte der Familie und ihrer Unternehmen erarbeitet.

Die letzten umfassenden Publikationen zur Familiengeschichte stammen aus den Jahren 1894 und 1910. Das Geschichtsbüro hatte bereits die Geschichten der Schoeller-Firmen Anker Teppichboden und Zuckerfabrik Jülich geschrieben und erhielt 2009 den Auftrag des Fa- milienverbandes, die Ge- schichte(n) der Familie Schoeller und ihrer Unternehmungen zu erforschen und in einem Buch zu dokumentieren. Darin werden u. a. alle rund 30 Firmen porträtiert, die heute noch im Besitz von Familienmitgliedern sind.

Werbung
Buch
Handy
Schein
Zettel
Ausstellungen